Armenisch-Russisches
Kulturzentrum e. V.

Kulturzentrum
Aktuelles
Projekte Projekte Kinder,- und Jugendarbeit Back,- und Bastelaktionen Theaterschule „Silhouette“ Sport   Kreative Schule Folklore- Ensemble Musikschule Kunstschule   Sozialarbeit Integrationshilfe Migrationsberatung Nachhilfe Seminare   2017-12-05 Weiter lesen
Beratung
Unser Verein bietet Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich viele Angebote, damit Sie sich in Ihrer neuen Heimat richtig wohl fühlen können und Sie und Ihre Kinder schnell Kontakte und Unterstützung finden.   Dometscher in russisch, armenisch und lettisch Hilfe bei Behörden,- und Arztgänge Hilfe bei Bewerbung Weiter lesen
Jugend
Im amru Kulturzentrum beteiligt sich die Jugend voller Motivation aktiv an den Projekten. Amru arbeitet an kulturellen Projekten mit Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Kunst, Tanz, Musik und vieles mehr. Wenn auch du Lust an der Kulturarbeit hast und dich mitbeteiligen möchtest, bist du herzlich eingeladen mitzuwirken. Hast du Lust, Nachhilfe zu geben oder kleine Projekte zu starten, dann kontaktiere uns. Weiter lesen
Kultur
In der Kultur gibt es viele interessante Unterschiede zwischen Deutschen, Russen und Armeniern. Große Unterschiede in den Feierlichkeiten Ostern und Weihnachten. Auch das Schulsystem ist sehr unterschiedlich.   Das kulturelle Merkmal Russland ist die Beachtung und Wertschätzung traditioneller Werte und Verhaltensweisen. Sie werden geachtet und über den Generationen weitergegeben. Vielen Russen sind ihre Traditionen sehr wichtig, nicht nur was zur Geschlechterrolle zu sagen ist, auch der Glaube, sowie die Wertvorstellung und das Verhalten gegenüber Vorgesetzen sind charakterfest. Aber warum ist es so? Sicherlich liegt es in der Unbeständigkeit Russlands. Gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich, kam es in der Vergangenheit zu entscheidenden Veränderungen. Wichtig war immer das Althergebrachte nicht zu vergessen, sondern einzusetzen. Eine weitere Eigenschaft vieler Russen ist ihr Nationalstolz. Sie lieben ihr Land, ihre Sehenswürdigkeiten  und ihre Künstler. Weiter lesen
Ausfluege
Im Juni 2015 reisten wir nach Armenien, in das Land - von wo das Christentum seinen Ursprung nahm. Dort wo sich die Arche Noahs auf dem Berg Ararat aufhält und die Schönheit der Schöpfung vor unseren Augen geführt worden war. Wir besuchten das Land in dem Zeitraum, als die Sonne die Erde Armeniens besonders erwärmte und die Erde ihre besten Früchte brachte. In den zwei Wochen Armeniens lernten wir vor allem die einzigartige Kultur kennen – das Essen, die traditionelle Volksmusik, die Bräuche, die Tänze und die Sprache, welche auf ihrer Weise individuell und unvergleichlich sind. Bei der Erkundung des Landes erkannten wir ebenso die verarmten Verhältnisse in vielen Gebieten, die jedoch mit einer umso größeren Liebe und offenem Herzen miteinander kombinierten. Weiter lesen
Foto
Photo Album Weiter lesen
Presse
KINDERWEIHNACHTSMUSICAL 2016-12-25/26 Väterchen Frost Grüßt nur im Kindermusical Zum selbst kreierten Weihnachtsmusical hatte das armenisch-russische Kulturzentrum „Amru“ über die Weihnachtstage in die Rollsportarena geladen – und dort mit mehreren Aufführungen zahlreiche kleine Gäste in den Bann gezogen. In bunten, traditionellen Kostümen präsentierten junge Akteure der Theaterschule Silhouette das Weihnachtsmärchen rund um Väterchen Frost und seiner Enkelin Sneguratschka, komplett in russischer Sprache. Das restliche Programm – mit Kinderdisco, Waffeln, Schminke, Kinderpunsch und Geschenken obendrauf – gab’s dann auch auf deutsch. 2016-12-25 Weiter lesen
SOMMERFEST IN KINDERKLINIK ALS TIERISCHES VERGNÜGEN 2016-07-20 Fröhliche Abwechslung für viele kranke Kinder: Munter gefeiert worden ist das traditionelle Sommerfest der Kinderklinik des Klinikums Oldenburg. Bei bestem Sommerwetter und Sonnenschein hatten die Kinder und auch die Erwachsenen eine Menge Spaß mit den Ponys und den Clowns, beim Basteln und beim Spielen. 2016-07-20 Weiter lesen
WEIHNACHTEN IN EUROPA 2014-12-25/26 OLDENBURG Großer Trubel, faszinierende Kostüme sowie ganz viel Musik und Tanz: So sah das Kinderwinterfest beim Armenisch-Russischen Kulturzentrum (Amru) aus Oldenburg aus. Im Dorfgemeinschaftshaus in Hundsmühlen lud der Verein am Freitag und Sonnabend Freunde und interessierte Gäste ein, neue Winter- und Weihnachtstraditionen kennenzulernen. 2014-12-25 Weiter lesen