Armenisch-Russisches
Kulturzentrum e. V.

Kulturzentrum
2014
WEIHNACHTEN IN EUROPA 2014-12-26/27
(Tanja L.) Am 26.12. sowie am 27.12.14 fanden jeweils um 11 Uhr als auch um 15 Uhr die lang ersehnten Vorstellungen der multinationalen Theatergruppe statt. Die Zusammenarbeit der aus Armenien angereisten Tanzgruppe und der Theatergruppe des armenisch-russischen Kulturzentrums Oldenburg hatte viel Arbeit und Mühe in das gut durchdachte, selbst geschriebene Theaterstück gesteckt. Die Mühe hat sich ausgezahlt: An den vier Vorstellungen im Dorfgemeinschaftshaus in Hundsmühlen nahmen insgesamt 290 Kinder teil, deren Eltern ebenfalls voller Begeisterung zusahen. In dem Theaterstück ging es um die Hexe (Baba-Jaga), die versucht das Weihnachtsfest der anderen zu zerstören. Am Ende wird jedoch alles gut und es kommt sogar der Weihnachtsmann auf einer Pferdekutsche und tanzt, singt und spielt mit den begeisterten Theatergästen. Die Kinder waren über das ganze Spektakel sichtlich beeindruckt und verzaubert. Jedes Kind bekam sogar eine Geschenktüte mit Obst und Süßigkeiten mit nach Hause. Auch die einzelnen Mitglieder der gemischten Tanz,- und Theatergruppen sind glücklich und zufrieden mit den Auftritten. Die Zusammenarbeit der Armenier, Russen und Deutschen hat viele Freundschaften ermöglicht und man ist jetzt schon traurig über die bevorstehende Abreise der Armenier in ein paar Tagen. Alle sind der Meinung, dass ein solches Projekt zwar viel Arbeit bedeutet, sich jedoch sehr lohnt und dringend wiederholt werden sollte.
Weiter lesen
ARMENISCHES KONZERT 2014-12-20
Weiter lesen
WEIHNACHTSFEST FÜR OLDENBURGER SPRACHLERNKLASSEN 2014-12-19
  (Tanja L.) Am 19.12.14 fand im amru Kulturzentrum in der Kaiserstraße eine Weihnachtsfeier der besonderen Art statt. Eingeladen waren mehrere Sprachlernklassen von verschiedenen Schulen in Oldenburg, sowie Freunde und Zugehörige des AMRU. Im großen Saal mit Bühne fanden nun verschiedene kleine Aufführungen statt. Angefangen mit Grußworten der Sprachschüler auf vielen verschiedenen Sprachen, über Tanzvorführungen der armenischen Theatergruppe oder Gesangs- und Tanzdarbietungen von den Großen und auch den Kleinen, bis hin zum Hip Hop Tanzauftritt des Weihnachtsmannes war alles vorzufinden. Dieses internationale, interkulturelle Fest bereitete allen Gästen sichtbar gute Laune.
Weiter lesen
TAG DER OFFENEN TÜR 2014-07-05
(Text: Angelina Kazarjan) Am 05.07.2014 fand in Oldenburg die Eröffnung des amru Kulturzentrums statt. Die Gäste, unter anderem Frau Dr. Ayça Polat, die Integrationsbeauftragte der Stadt Oldenburg, aber auch Jürgen Krogmann, Vorsitzender der SPD Oldenburg, empfing man mit Getränken und feinen Köstlichkeiten für den kleinen Hunger. Auch eingeladene Gäste anderer Organisationen kamen zu der Veranstaltung, wie z. B. die Kirchengemeinden, Parteien, GSG und Stiftungen. Zur Feier des Tages wurden die Räumlichkeiten auf russische und armenische Art geschmückt. Zu Beginn stellte Elvira Debus, 2. Vorsitzende, die Ziele und Projekte vor und gab in einer kurzen Rede die Entstehung und den Zweck des Kulturzentrums wieder. Amru bietet u. a. eine Sozialberatung an, unterstützt bei Behördengängen und führt Konzerte sowie Jugendarbeit durch.  Frau Polat ist von dem Vorhaben überzeugt, auch Jürgen Krogmann freute sich sehr, das Kulturzentrum kennenzulernen. Es folgte ein buntes und kulturelles Programm, bei dem das Folklore-Ensemble "Ruskaja Duscha" stets im Vordergrund stand. Mit fröhlichen und lebendigen Liedern verbreitete sich schnell eine angenehme Stimmung, die jedem ein breites Lächeln auf das Gesicht zauberte. Auch die Theaterschule "Silhouette" gewährte uns einen Einblick in die Welt des Theaters. Mit Tanz und Gesang, Instrumenten und Schauspiel präsentierte amru die Talente.
Weiter lesen
INTEGRATIONSPREISVERLEIHUNG 2014-12-05
(Text:Tanja Lange) Mit Begeisterung verfolgten die Besucher der diesjährigen Integrationspreisverleihung am 05.12.2014 den Auftritt der russischen Folkloregruppe. Sowohl vor als auch nach der Benennung der drei Gewinnerprojekte brachte die Folkloregruppe Stimmung in den Senatssaal des Oldenburger Rathauses. Vom Balkon, auf dem damals der Oldenburger Herzog seine Reden hielt, sangen die Mitglieder der Gesangsgruppe zwei klassisch russische Volkslieder und bekamen danach einen tosenden Applaus der begeisterten Zuhörer, unter denen sich auch der Oldenburger Oberbürgermeister Krogmann befand. Auch die Integrationsbeauftragte der Stadt Oldenburger Frau Dr. Ayca Polat bedankte sich mehrfach bei den Sängern für den gelungenen Auftritt.
Weiter lesen
KINDERWEIHNACHTSFEST 2014-12-06
Wie auch im Jahr 2013 führte das amru Kulturzentrum ein Kinderweihnachtsfest als ein großes Projekt durch. Das Projekt hieß „Weihnachten in Europa“. Zum Programm war u. a. ein Musical vorgesehen, welches am 26. und 27.12.2014 in 4 Aufführungen präsentiert wurde. Zu Gast bei uns war die jugendliche Tanzgruppe aus Armenien. Einige unserer Künstler präsentierten einen Auszug des Theaterstücks am 06.12.2014 um 10:00 Uhr am LK-Markt in der Nadorster Str. 261, 26125 Oldenburg und am 13.12.2014 um 10:00 im Real Center Kreyenbrück.
Weiter lesen
DER WEIHNACHTSMANN BESUCHT DIE KINDER
Wer möchte den roten Weihnachtsmann auf seiner Kutsche sehen? Es gibt sogar für jedes Kind ein Geschenk! Der Weihnachtsmann fährt mit Kutsche und Pferden davor am 06.12.2014 gegen 10:15 Uhr zum LK-Lebensmittelmarkt und jedes Kind darf zu ihm. Diese Präsentation findet im Rahmen des Jarmaka statt. Wir verkaufen auch selbstgemachte Basteleien.
Weiter lesen
JUGEND PROJEKT CAFÉ 2014-03-05
Das Projekt Café konzentrierte sich 2014 auf das Schreiben von Projekten. Hier fanden Themen, die auf die Jugendliche abgestimmt waren. Jeder durfte eigene Wünsche und Interesse hinzufügen, welche in das Projekt Café aufgenommen wurde. Einige Möglichkeiten waren: Jugend-Disco, Filme -Nachmittag, -Abend (Beamer), Ausflüge in eine andere Stadt, Freibad, Sport-Spiele, Spiele-Treff mit Kennlern-Spielen und Gemeinschafts-Spielen, Picknick am Waldrand, gemeinsam Pfannkuchen backen sowie Breakdance-Bewegungen aus dem Internet analysieren und nachmachen.
Weiter lesen