Armenisch-Russisches
Kulturzentrum e. V.

Kulturzentrum
2017
Bescherung im Klinikum 2017-12-23

Am 23.12.2017 war es soweit, das Jahr neigte sich dem Ende zu, ein jeder wollte noch in diesem Jahr etwas Gutes und Besonderes tun. Also gingen die Jugendlichen gemeinsam mit den Kindern in das Klinikum Oldenburg, um den Patienten eine Freude zu bereiten und ihre Herzen erstrahlen zu lassen.
Mit großem Eifer backten die Großen und Kleinen um die Wette, wer die meisten Plätzchen wohl schafft. Es ging sehr bunt und lustig zu, so entstanden die schönsten Kekse zur Weihnachtszeit. Wir gingen von einer zur nächsten Station und erwarteten hoffnungsvoll die Reaktionen der Patienten und ihrer Besucher ab.
Mit offenem und dankendem Herzen nahmen alle die Überraschung freudig auf. Sie waren mehr als überrascht, dass sie so viel Besuch um sich herum in der Weihnachtszeit bekamen. Uns geht es gut, wieso können wir unsere Zufriedenheit und Freunde nicht einfach immer an die weiter geben, denen es im Leben nicht so gut geht! Ein jeder denke immer daran, seinem Nachbar und Freunde Gutes zu tun, denn wer Gutes aussäht, wird auch Gutes ernten.
Weiter lesen
KINDERSOMMERFEST 2017-07-19
Auf ein Neues konnte die Jugend des amru Kulturzentrums viele KInderherzen zum Strahlen bringen. Mit Kinderschminken, Basteln und Spielen, sowie mit anderen Aktivitäten weiterer Vereine war ein kleiner Freizeitpark für jedes Kind und ihren Familien aufgebaut worden.  Nach eigenen Wünschen konnten sich die Kinder ihrer ganz eigene Fantasie einbringen. Das basteln mit Wolle brachte so auch wieder viele neue Ideen hervor.  Es war ein sehr wundervoller und gelungener Nachmittag bei tollem Wetter.
Weiter lesen
Jugend unterwegs "Radfahren und Kanusport" 2017-06-26
Am 26. Juni 2017 ging es auf ein Abendteuer in der Natur los. Doch bevor es überhaupt losging, mussten alle Räder auf Verkehrssicherheit geprüft und von der „Speiche“ in Oldenburg repariert werden. Die Tour wurde mithilfe des Oldenburger ADAC durch Rolf Fenner organisiert und durchgeführt.
Für die Jugendlichen war bekannt, dass es eine Radtour wird, jedoch ohne Angaben von Kilometer und der weiteren Überraschungen. Nach einer kurzen Anweisung von Rolf startete die Tour mit 40 km. Die Jugendlichen kamen an sehr schöne Umgebungen vorbei, die ihnen nicht bekannt waren.
Die Jugend radelte an den Bornhorster Seen, entlang den Huntewege, ein Stück durch Oldenburg, weiter an der Hunte, Richtung Süden an Wardenburg vorbei bis nach Astrup. In Astrup wurde die Jugend mit einem Grill auf dem Zeltplatz überrascht. Es gab „Schaschlik“ vom Grill, sowie weitere Leckereien zur Stärkung.
Bei Sonnenschein spielten alle gemeinsam Fußball und Volleyball. Nachdem alle gesättigt waren, wurde die nächste Überraschung verkündet.

Es war eine Kanutour zurück nach Oldenburg. Die Fahrräder wurden verladen und die Jugendlichen wurden für die Kanutour eingewiesen.
Nach der erschöpften Radtour ging es also auf dem Wasser zurück nach Oldenburg - ein ganz anderer, aber toller Spaß für alle.

Insgesamt war es für jeden ein gelungener und abwechslungsreicher Tag, der uns Zusammenhalt, Willenskraft und Ausdauer gelehrt und abverlangt hat.
Weiter lesen
Musical "Prinzessinnen für Anfänger" 2017-05-27
Am Samstag, den 27.05.2017 präsentierte die Jugend des amru e.V. ein berührendes Musical mit dem Namen „Prinzessinnen für Anfänger“.
Sie sorgten für viel Spaß, Humor und Vergnügen, denn es war sowohl für die Kleinen als auch für die Großen etwas dabei. Das Musical war ein voller Erfolg, da die Gelächter der Zuschauer hinter den Kulissen deutlich zu hören waren. Die Zuschauer wurden in das Geschehen hineingezogen, sie konnten real erleben, wie aus einer zickigen und launischen Prinzessin, ein gehorsames und liebevolles Mädchen wurde. Der Schlüssel dazu ist ganz einfach die Liebe, denn sie ist geduldig, gibt ab, sucht nicht nur für sich selber, sondern gibt ab.
Weiter lesen
MUSIKALISCHES KONZERT 2017-05-20
Am Samstag, den 20. Mai 2017 fand um 15:30 Uhr im amru e. V. ein Konzert der Schüler/innen des Musikunterrichts für Geige und Klavier statt. Vor vielen Jahren begann Faina, die Musiklehrerin den Schülern das Spielen auf Klavier und Geige mit Motivation bei. Das Konzert war gewidmet einer Schülerin, die schon seid über 15 Jahren bei ihr unterrichtet wird. Nun wird sie in eine Hochschule für Musik eintreten. Die vielen Jahren lassen sich sehen. Mit Freude, Spaß und Erfolg zeigten die Kleinen und Großen ihre Künste in Klassik, Romantik und Pop. Wunderbar war auch zu sehen, dass viele neue Gesichter das amru e.V. besuchten.
Weiter lesen
GROßES OSTERBACKEN & BASTELN 2017-04-12
Endlich war es wieder so weit. Ein ganzes Jahr mussten die Kinder schon darauf warten. Viele unerwartete Kinder besuchten das große Osterbacken,- und basteln im amru e.V. Mit viel Eifer und großer Freude backten die Kleinen Osterplätzchen wie beispielsweise einen Lamm, Hase, Blumen oder Ostereier. Nach dieser Aktion ging die Begeisterung weiter, denn nun ging es an das Basteln. Aus Wolle entstanden wunderschöne Osterhasen, Meisen, Schäfchen, sowie tolle Osterkörbe. 
 Auch den Mamis hat es reichlich Spaß gemacht. Bei gemeinsamer Zusammenarbeit mit den Kleinen kam große Freude hervor. Wir hoffen es hat allen viel Freude gemacht. Und freuen uns schon auf die nächste Aktion.
Weiter lesen
TAG DER OFFENEN TÜR
Das " amru e. V." hat bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, den 18.03.2017, sich und seine Arbeit vorgestellt. Die Angebote für Theater, Musik und Kunst, welche ab dem 1. April. 2017 angeboten werden, wurden präsentiert. Die musikalischen und kulturellen Angebote begeisterten die Besucher/innen und erweckten das Interesse.

Nach einem Vorwort und der Vorstellung des Kulturzentrums präsentierte Swetlana ihre Arbeit im Bereich des Theaters. Mit einer Aufführung, sowie einem Teil ihres Unterricht zeigte sie darauf was die Kinder bei ihr lernen werden. Auch der Kunstlehrer Suren erklärte seine Arbeit im Bereich Kunst, welches er für Kinder ab 6 Jahren anbietet. Faina, die Musiklehrerin für Klavier und Geige führte einige wunderschöne Stücke gemeinsam mit ihren Schülern auf, um den Besuchern zu zeigen, was sie erreichen können, wenn sie die Lust haben auf das Erlernen eines Instrumentes. Das amru e.V. bietet aber auch Saxophon-, Gitarren- und Schlagzeugunterricht an. Also wenn in Ihnen das Interesse geweckt wurde, können Sie sich zu den Angeboten einschreiben.
Weiter lesen